Search
Close this search box.

Ein starkes Netzwerk für starke Frauen

Anstehende Events
Consulting for Women
07.06.2024
Köln
Anmelden und Top-Beratungen kennenlernen!

In Interview mit Yola Oberschmidt von zeb consulting.

Yola arbeitet seit ca. anderthalb Jahren bei zeb und ist Teil des HR-Teams. Neben der Personalentwicklung ist sie für Themen rund um die Initiative „women@zeb“ verantwortlich, die sich mit der Karriere von Frauen bei zeb auseinandersetzt. Zudem betreut sie das gleichnamige interne Kontaktnetzwerk, zu dem du mehr in diesem Artikel erfahren kannst.

Was für ein Frauen-Netzwerk gibt es bei zeb und inwiefern dienen sie als Unterstützung für Frauen?

Bei uns gibt es das interne Kontaktnetzwerk women@zeb. Es richtet sich über alle Standorte hinweg an unsere Beraterinnen und bringt diese in Kontakt – sei es virtuell oder über unsere Netzwerkevents vor Ort.

Seit wann besteht women@zeb?

Das Netzwerk gibt es seit 2016 und hat sich über die Jahre hinweg kontinuierlich vergrößert. Unsere Netzwerkevents finden in regelmäßigen Abständen statt – zuletzt im Juni. Es haben so viele Kolleginnen, wie noch nie zuvor, teilgenommen. Das hat mich als eine der Organisatorinnen natürlich sehr gefreut!

"Wir haben Angebote entwickelt, die insbesondere die Vernetzung und die Karriereentwicklung von Beraterinnen vorantreiben und das allgemeine Wohlfühlen im Unternehmen selbst unterstützen sollen."

Was möchtet ihr mit dem Netzwerk erreichen?

women@zeb wurde gegründet, damit sich unsere Beraterinnen über Distanzen hinweg vernetzen können. Manchmal ist es so, dass sie über die Projektarbeit nicht mit allen weiblichen Kolleginnen in Kontakt kommen, beispielsweise aufgrund der fachlichen Zusammenstellung der Teams, der thematischen Ausrichtung der Kundenprojekte oder aufgrund unterschiedlicher Bürostandorte.

Zudem ist es uns wichtig, ein diverses Unternehmen zu sein, das somit auch für Frauen attraktiv gestaltet sein soll. Wir haben daher unterschiedliche Angebote entwickelt, die insbesondere die Vernetzung und die Karriereentwicklung von Beraterinnen vorantreiben und somit das allgemeine Wohlfühlen im Unternehmen selbst unterstützen sollen.

Female Empowerment ist für meine Kolleginnen im zeb und mich ein wichtiges Thema: Es gibt es eine große Gruppe an Beraterinnen, die mich bei der Organisation der Netzwerktreffen und der Weiterentwicklung sämtlicher Maßnahmen der women@zeb-Initiative unterstützt.

SQUEAKER

"Female Empowerment ist für meine Kolleginnen und mich ein wichtiges Thema: Es gibt es eine große Gruppe an Beraterinnen, die mich bei der Organisation der Netzwerktreffen und der Weiterentwicklung sämtlicher Maßnahmen der women@zeb-Initiative unterstützt."

Wie viele Mitglieder hat das Netzwerk?

Wir haben keine festen Mitglieder, die sich für das Netzwerk anmelden oder registrieren müssten. Eingeladen sind alle Beraterinnen aller Standorte bei zeb, sodass sich women@zeb mit der Zeit zu einem englischsprachigen europäischen Netzwerk entwickelt hat. Wir kommunizieren zwischen den Netzwerktreffen über unsere Chatgruppe bei Yammer und halten uns gegenseitig über aktuelle Themen, Entwicklungen oder Karrieretipps auf dem Laufenden.

"Die Netzwerktreffen dienen dem Austausch zwischen Beraterinnen im zeb, um voneinander zu lernen und sich selbst sowie zeb weiterzuentwickeln."

Du hast gerade von Maßnahmen der women@zeb-Initiative gesprochen. Was ist genau damit gemeint?

SQUEAKER

Wie bereits erwähnt, veranstalten wir regelmäßig stattfindende Netzwerktreffen, die dem Austausch zwischen Beraterinnen im zeb dienen, damit sie nicht nur voneinander lernen, sondern sich selbst und zeb weiterentwickeln können. Jedes Mal steht ein anderes Thema im Fokus. In der Vergangenheit hatten wir zum Beispiel schon Events zu „Wie netzwerke ich effektiv und nachhaltig?“, „Female Leadership: Wie werde ich eine erfolgreiche Führungskraft“ oder zu „Schlagfertig am Arbeitsplatz“. 

Zudem bieten wir  eine virtuelle Mittagspause mit dem Namen „Leadership@Lunch“ an. Abwechseln laden wir interne und externe weibliche Führungskräfte dazu ein, während dieser virtuellen Pause in einem lockeren Gespräch ihre Erfahrungen zu Führung, Netzwerken und Karriere zu teilen. Darüber hinaus geben sie auch persönliche Tipps und Tricks zu ganz unterschiedlichen Themen.

Wir bieten des Weiteren interne Trainings an, die verschiedene Fähigkeitsbereiche für den Berufsalltag in der Beratung bereichern sollen. Beispielsweise haben wir Trainings zu den Themen „Sales Coaching“, „Souverän präsentieren“ oder „Gesprächsstrategien für Frauen“, die wir speziell nur unseren weiblichen Kolleginnen anbieten. 

Aktuelles aus unserem Magazin:
Fr., 15.03.2024
Wie können wir helfen?
kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.