Initiativbewerbung: Muster für das Anschreiben

(4.38/5)   8 Votes

Eine Initiativbewerbung kann die Chancen auf den Wunschjob steigern, wenn du dir ausreichend Zeit nimmst. Wir zeigen dir typische Fehler, die richtige Struktur und ein Muster für das erfolgreiche Anschreiben einer Initiativbewerbung.

Muster Anschreiben Initiativbewerbung

Muster Anschreiben Initiativbewerbung

Bei einer Initiativbewerbung ist das Anschreiben besonders wichtig. Gerade größere Unternehmen, deren Personalabteilungen mit Initiativbewerbungen überhäuft werden, kannst du nur mit einem fehlerfreien und aussagekräftigen Anschreiben überzeugen. Damit deine Initiativbewerbung Interesse beim zuständigen Personaler weckt, stellen wir dir vermeidbare Fehler, eine sinnvolle Struktur sowie Muster und Beispiele für Anschreiben einer Initiativbewerbung vor.

Fehler im Anschreiben

Mit dem Begriff "Anschreiben" ist nicht der kurze Text in einer E-Mail gemeint, mit dem man auf Dateianhänge wie Lebenslauf und Arbeitszeugnisse hinweist. Im Anschreiben geht es viel mehr darum, die persönliche Eignung und Motivation überzeugend darzustellen. Personaler wollen vor allem bei Initiativbewerbungen durch das Anschreiben sehen, wie sich ein Bewerber selbst einschätzt und wie er sich und seine Qualifikationen präsentiert. 

  1. Flüchtigkeits- und Formfehler, wie Rechtschreibfehler, falsche Firmenadressen
  2. Herausarbeiten von Problemen, eigenen Fehlern und Ausreden
  3. Zu kurze oder viel zu lange Anschreiben suggerieren entweder Verschlossenheit oder die Unfähigkeit, auf den Punkt zu argumentieren

  Als Word-Dokument downloaden

Struktur des Anschreibens bei Initiativbewerbungen

  1. Adresse des Absenders mit privaten Kontaktdaten – keine Telefonnummern oder E-Mail-Adressen vom jetzigen Arbeitgeber verwenden
  2. Adresse der Firma und Ansprechpartner – vorher Zeit darauf verwenden, die richtigen Bezeichnungen und Rechtsformen zu wählen
  3. Eine persönliche Ansprache – allgemeine Formulierungen wie "Damen & Herren" führen oft dazu, dass niemand sich angesprochen fühlt
  4. Klar formulierter Betreff wie "Initiativbewerbung als..."
  5. Das eigentliche Anschreiben mit Wunschposition, Darstellung des eigenen Profils, Beschreibung von Soft Skills, gesundes Maß an Fachbegriffen
  6. Grußformel "Mit freundlichen Grüßen"
     

Wenn du dieser Struktur folgst, hast du das passende Gerüst für eine erfolgreiche Initiativbewerbung. Unser Beispiel zum download als Bewerbungsmuster für ein erfolgreiches Anschreiben zeigt dir, wie du auch inhaltlich überzeugen kannst.

Anschreiben: Beispiele, Vorlagen, Formulierungen

Weitere Tipps zum Verfassen deines Bewerbungsschreibens findest du im Artikel Anschreiben: Beispiele und Vorlagen oder in der Rubrik Bewerbungsunterlagen. Hast du konkrete Fragen zu einer Formulierung, helfen dir andere Squeaker in unserem Forum gerne weiter.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen