Strategien für den Umgang mit Stress und die Burnout-Prävention

(4.3/5)   8 Votes

Achtsamkeit sich selbst gegenüber ist das erste Gebot für einen gesunden Umgang mit Stress. Einem Burnout vorzubeugen ist wesentlich einfacher als eine Behandlung und kostet weniger Kraft, Zeit und Geld. Stell dir z. B. folgende Fragen: Geht es mir häufiger schlecht als gut? Fühle ich mich den täglichen Anforderungen gewachsen? Führe ich mich selbst oder werde ich von anderen Faktoren gesteuert? So wie du vielleicht regelmäßig joggen gehst, kannst du dir eine tägliche oder wöchentliche Achtsamkeitspraxis angewöhnen, etwa eine kurze Meditation oder Yoga-Übungen, während der du bewusst abschaltest, durchatmest und zur Ruhe kommst. Einfache Übungen gegen verschiedene Beschwerden wie Verspannungen, Erschöpfung, Büro-Brummschädel oder Büro-Muskelkater findest du z. B. im bebilderten Ratgeber Wie Yoga heilt

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen