#PRIDEMONTH

Pride im Consulting

Im Juni wird weltweit der Pride Month gefeiert. Als Zeichen für eine bunte, tolerante Gesellschaft und auch als Form des Protests. Auch Unternehmensberatungen nehmen aktiv am Pride Month teil, präsentieren ihr Logo in Regenbogenfarben, bieten Events und sprechen sich offen für die LGBTQAI+-Community aus. 

Wir haben Berater:innen dazu eingeladen uns von Ihren Erfahrungen, Aktionen und der Bedeutung von Pride zu berichten. 

#DIVERSITY

Vielfalt als Chance und Herausforderung

Die großen Beratungen haben Diversity Management zum Teil ihres Personalmanagements gemacht und fördern soziale, kulturelle und ethnische Vielfalt. 

BGLAD, Glam, Pride@BCG, GLOW, Proud Network, Just be oder #PwCPride: In vielen Beratungen gibt es Netzwerke für LGBTAI+-Mitarbeitende. Teilweise seit mehr als 20 Jahren. Die Netzwerke treten für Sichtbarkeit ein, veranstalten Events, aber nehmen auch Einfluss auf strategische Entscheidungen. 

Wir geben dir in unserem Artikel einen Überblick über Pride in der Consulting-Branche. 

 

Interviews zum Pride Month

Wir haben mit unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Beratungen gesprochen. Sie unterscheiden sich vom klassischen Berater:innen-Stereotyp, das noch in vielen Köpfen lebt und in vielen Teams noch immer die Mehrheit darstellt. Wie fühlt sich das an und was unternimmt die Consulting-Branche, um Diversity zu fördern? Wir haben offene Antworten und spannende Insights zu diesen Fragen.
0 %
bevorzugen bei der Jobsuche einen Arbeitgeber, der sich für Diversität einsetzt.

Consulting Excellence Studie

0 %
der jungen Talente sagen : Offenheit und Toleranz sorgen für bessere Karrierechancen.

Consulting Excellence Studie

Der Pride Month erinnert an die Stonewall Riots, die 1969 in den USA stattfanden.