Das Bewerbungsschreiben beim Jobwechsel

(4.2/5)   3 Votes

Du suchst eine neue Herausforderung? In deinem Bewerbungsschreiben für den Jobwechsel kannst du deine Berufserfahrung ruhig selbstbewusst betonen und durch Beispiele unterstreichen. Unsere Insider-Tipps zum Anschreiben für den Jobwechsel.

Anschreiben Jobwechsel

Deine Bewerbung sollte deine selbstbewusste Einstellung zur Stellensuche widerspiegeln. Dank deiner Berufserfahrung kannst du im Bewerbungsschreiben für den Jobwechsel neue Schwerpunkte setzen. Der Fokus deines Anschreibens sollte jetzt auf deinen beruflichen Erfahrungen und Erfolgen liegen. Beweise deine Professionalität, indem du dich genau auf die Stellenanforderungen beziehst und belegst, inwiefern du sie erfüllst. Sprich beim Jobwechsel lieber wenige Lebenslauf-Stationen im Bewerbungsschreiben an, aber umso konkreter. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen