Der Consulting-Lebenslauf

(3.5/5)   6 Votes

90% der Bewerber bei Unternehmensberatungen scheitern schon an der ersten Stufe: den Bewerbungsunterlagen. Hier verraten wir dir, worauf du beim Lebenslauf für die Consulting-Bewerbung achten solltest.

Bewerbung Consulting, Case Studies, Fallstudien
Consulting Case Training

Unternehmensberatungen haben sehr hohe Ansprüche an CV und Bewerbungsunterlagen. Für perfektes Selbstmarketing braucht dein Lebenslauf eine klare Struktur und konkrete Aufhänger für das Interview. Mit einem schnell angepassten Muster-Lebenslauf, der irgendwo kostenlos heruntergeladen wurde, überlebt deine Bewerbung bei einer Unternehmensberatung nicht länger als 10 Sekunden. Auch unangepasste Massenbewerbungen fallen sofort negativ auf. Damit du eine ernsthafte Chance hast, muss dein CV sorgfältig auf die konkrete Stelle im Consulting ausgerichtet sein – je spezifischer und prägnanter desto besser.

Lebenslauf-Vorlage für Bewerbungen anpassen

Wir empfehlen, zu Beginn deiner Bewerbungsphase einmalig mit sehr viel Sorgfalt eine umfassende Lebenslauf-Vorlage zu erstellen, die du dann für die jeweilige Bewerbung mit deutlich weniger Aufwand anpassen kannst. Verstehe den CV dabei nicht als einfache Auflistung von Daten, sondern als dein primäres und individuelles Selbstmarketing-Tool.

Perfekte Bewerbungsunterlagen für den Consulting-Job

Unterschätze auf keinen Fall die Bedeutung von optimalen Bewerbungsunterlagen, denn sie sind dein Ticket zum Bewerbungsgespräch bei der Unternehmensberatung. Bedenke, dass Unternehmen tausende von Bewerbungen sichten – da bleibt für einen einzelnen Lebenslauf im Durchschnitt nicht einmal eine Minute Zeit. Zeige also schon durch deine Unterlagen, dass der Durchschnitt für dich nicht das Maß ist, denn sonst solltest du ohnehin keine Karriere in der Consulting-Branche ansteuern.

CV mit klarer Struktur

Grundsätzlich solltest du eine klare Hauptstruktur wählen. Sehr übersichtlich ist es, wenn du deinen Lebenslauf beispielsweise in diese 3 Bereiche unterteilst:

  • „Bildung“
  • „Praktische Erfahrungen“
  • „Interessen & Engagements“

Details hierzu findest du in unserem Artikel zum Thema

Logischer Aufbau

Achte bei den einzelnen CV-Stationen darauf, dass du innerhalb eines Bereichs stets die gleiche Logik verwendest. Gebe also etwa bei deinen Praktika immer Unternehmensname, Ort, Abteilung, Funktion in der gleichen Reihenfolge an. Zudem empfiehlt es sich, die aktuellsten Stationen nach oben zu platzieren und nicht mit deinen am weitest zurückliegenden Tätigkeiten zu beginnen.

Interesse wecken mit Zusatzinformationen

Du hast an einem Studentenkongress im Ausland teilgenommen, ein Stipendium für dein Auslandssemester erhalten, einen Hochschulwettbewerb gewonnen oder bereits einige Präsentationsschulungen gemacht? Nutze diese Zusatzinformationen, um deine Vielfältigkeit zu unterstreichen. Beschränke dich beim Lebenslauf auf die wichtigen Stationen und steuere so die Eindrücke des Personalers durch gezielte Informationshäppchen. Lasse also ruhig auch bewusst kleine Stationen aus und mache damit Appetit auf mehr.

Durch geschicktes Selbstmarketing zum Case-Interview

Der Trick ist, den Gesprächspartner mit Informationen und Geschichten zu überraschen und Interesse an der eigenen Person zu wecken. Bei einem perfekt geplanten "Curriculum Vitae"-Storyboard wird dir der Interviewer im Telefoninterview oder im Bewerbungsgespräch die Bälle für deine Anekdoten nur so zuspielen – und du kannst dem Case-Interview gelassen entgegen blicken.

Individuelle Interessen als Aufhänger

Bei Hobbies erwähnst du, dass du den letzten Marathon unter 3 Stunden gelaufen bist. Statt "Reisen" gebe "Rucksack-Reisen durch Latein-Amerika" an. Zu "Praktikum im Controlling" ergänze "Eigenständige Entwicklung eines neuen Lagerbestands-Tools".

  1. 1
  2. 2
  3. weiter »

Inhalt

  1. Einleitung: Der Consulting-Lebenslauf
  2. Der Consulting Lebenslauf: Tipps

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen