BearingPoint (Banking)

(4.5/5)   4 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Job
Unternehmen: BearingPoint
Stadt: Frankfurt am Main
Position: Consultant
Beginn oder Zeitraum: Januar 2008 - Mai 2011

Erfahrungsbericht Zusammenfassung BearingPoint

Gesamtfazit

Wenn die Finanzkrise nicht gewesen wäre, hätte ich wohl schon in meiner Probezeit gekündigt.

Pro
Nette Kollegen
Gute Work-Life Balance
Contra
Schlechte Bezahlung
Geringer Bonus
Viele Zusagen, die nicht eingehalten werden
Häufiger schlechter Führungsstil
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Am Anfang mit sehr vielen Versprechungen zu BE gelockt. Im Interview wurde von 10.000 € Bonus (brutto) gesprochen.

Leider kam ich immer nur an der "Schnittstelle zur IT" zum Einsatz, weshalb ich mich oft als Zeitarbeiter fühlte. Ebenfalls denke ich, dass ich mich fachlich kaum weiterentwickelt habe.

Insgesamt würde ich die Angebote von BearingPoint sehr kritisch hinterfragen. Im Bankbereich gibt es zu viel Zeitarbeit, dort gerne "Body Leasing" genannt.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 - 80 h

Karrieremöglichkeiten

Leider sehr sehr stark limitiert. Es gibt zwar ein paar interne Fortbildungen, die werden aber IMMER Projekten untergeordnet. Die Fortbildung kann noch so wichtig sein, wenn man ein Excel Sheet formatieren muss kann man schon nicht mehr hin gehen ....

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - BearingPoint

Atmosphäre

Leider haben einige Führungskräfte einen Mangel an sozialer Kompetenz. Ich möchte hier herausstellen, dass es super Partner und Manager bei BearingPoint gibt. Leider durfte ich in knapp 3 Jahren nicht für Sie arbeiten.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Wenig Ansprüche, hohe IT-Affinität, mit "defensiver" Gehaltsentwicklung zufrieden.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Bewertung des CEO
 

Branche

Consulting - IT Consulting

Unternehmens-Bereich

Bankwesen, Beratung

Das Interview

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

Interview über meinen bisherigen Tätigkeiten (Praktikant Strategieberatung)

Ablauf des Interviews

Erster Teil CV, zweiter Teil ein paar fachliche Fragen, danach ein wenig Englisch.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - IT Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen