Vorteile und Nachteile von Start-up Jobs

(4.74/5)   7 Votes

Mögliche Nachteile von Start-up-Jobs

Start-ups haben bei der Rekrutierung von Mitarbeitern mehrere Probleme:

  • Sie haben wenig Recruitingerfahrung und oft keinen Vollzeit Personaler.
  • Sie haben ein geringes Recruitingbudget.
  • Der Firmenname ist bei Bewerbern oft unbekannt.
  • Das Stellenprofil ist oft nicht eindeutig zu beschreiben und passt nicht in traditionelle Schablonen.

Auch aus Sicht von Bewerbern, gibt es einige Unsicherheiten, die eine Entscheidung zu einem Start-up zu gehen, in Frage stellen können:

  • Dem Firmennamen fehlt die vermeintliche Ausstrahlungswirkung von namhaften Unternehmen für die weitere Karriere.
  • Es gibt ein gefühltes soziale Risiko von „abweichendem Verhalten“ im Freundeskreis.
  • die geringere Jobsicherheit
  • weniger feste Prozesse, Personalentwicklungsprogramme und „Corporate Perks“
  • geringeres Gehalt

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen