Wunsch-Arbeitgeber der Mathematiker: Automobilhersteller, Beratungen und IT-Riesen

(4.68/5)   9 Votes

Die Automobilindustrie begeistert viele Absolventen: Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure, Informatiker. Mathematiker interessieren sich besonders für Automobilhersteller wie Audi und Porsche, belegt die Mathematiker-Studie von squeaker.net.

Präsentation, Tafel, Vortrag, Geschäftsmann, Kalkulation
© Sergej Khackimullin

via fotolia

Mathematiker zählen zu den begehrtesten Bewerbern. ihr Interesse an bestimmten Branchen und Arbeitgebern untersucht die "Mathematiker-Studie“ von squeaker.net in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Eisele von der Hochschule Heilbronn. In der Online-Umfrage beantworteten Mathe-Studenten u.a. folgende Fragen: Mit welchen Branchen und Unternehmen haben Sie bereits Erfahrung? Bei wem bewerben Sie sich bald?

Die Teilnehmer der Mathematiker-Studie

An der Mitte 2013 durchgeführten Online-Umfrage nahmen über 200 Studierende und Absolventen der Mathematik teil, 31% Frauen und 69% Männer. Bei einer Gesamtzahl von rund 50.000 Mathematik-Studierenden und einer Abbrecher-Quote von fast 80% ist dies eine beachtliche Zahl. Der Altersdurchschnitt der Befragten liegt bei 26 Jahren. Die Hälfte der Studienteilnehmer hat bereits Praxiserfahrung bei Banken und Versicherungen, IT- und Beratungsunternehmen gesammelt. Fast 20% von ihnen stehen bereits in einem Beschäftigungsverhältnis, mehr als ein Drittel der vorwiegend Master-Studierenden bringt dagegen noch keine praktische Erfahrung mit.

 

Branchen-Vorlieben der Mathematiker: Automotive und Consulting

In der Mathematiker-Studie von squeaker.net zeigen sich die Mathematiker ehrgeizig und leistungsorientiert. 70% von ihnen möchten gerne in der Privatwirtschaft arbeiten, interessieren sich für Arbeitgeber-Marken und wissen, was sie wollen: gute Aufstiegschancen, ein angenehmes Betriebsklima, eigenverantwortliches Arbeiten und Weiterbildung. Dies sind derzeit die wichtigsten Kriterien zur Arbeitgeberwahl für Studierende der Mathematik, ergab die Mathematiker-Studie. Mathematischer Wissensaustausch, Zusatzleistungen und Internationalität spielen eine eher untergeordnete Rolle. Welchen Branchen sprechen die Mathematiker diese Karriere-Vorteile zu? Neben einer akademischen Karriere an Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind die folgenden Branchen bei den Mathematikern am beliebtesten (auf einer Skala von 1= gar nicht, 2= unentschlossen bis 3= gerne ):

  1. Unternehmensberatungen (2,28)
  2. Automobilindustrie (2,27)
  3. IT (2,26)

Im folgenden Ranking erfährst du, bei welchen Unternehmen Mathematiker sich besonders gute Arbeitsbedingungen erhoffen.

Arbeitgeber-Ranking der Mathematiker: Audi, BMW und Porsche in Top 5

 Rang Unternehmen Unternehmen folgen
 Zustimmung in %
 1 Siemens Folgen         67
 2 Audi Folgen         65
 3. BMW Group Folgen         64
 4 Google Folgen         63
 5. Porsche Folgen         60
 6. Microsoft Folgen         59
 7. Allianz Folgen         51
 8. McKinsey & Co. Folgen         47
 9. Deutsche Bank Folgen         46
 9. The Boston Consulting Group
 Folgen         46
 10 SAP Folgen         42

Mathematiker wollen lebensnah arbeiten

Weniger praxiserfahrene Mathematiker setzen erwartungsgemäß häufiger auf Arbeitgeber, die sie aus ihrem eigenen Alltag als Kunde oder Verbraucher kennen. Dies ist einer der Gründe für die Vorliebe für Automobilhersteller. Doch auch die Berufserfahrenen wünschen sich lebensnahes und interdisziplinäres Arbeiten, wie die folgenden Statements einiger Studienteilnehmer belegen:

  • "Interdisziplinarität ist wichtiger als mathematischer Wissensaustausch."
  • "Mathematisch arbeiten ja, aber mit allgemeinem Bezug, zum Beispiel in der Biotechnologie."
  • "Ich möchte mich mit dem verkauften/hergestellten Produkt identifizieren können."

Berufseinstieg und Arbeitsalltag als Mathematiker

Du hast Fragen zum Arbeitsalltag eines Mathematikers? Lies die Erfahrungsberichte der Squeaker, hak im Forum nach oder besuch die Unternehmensprofile deiner Wunsch-Arbeitgeber.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen